NutraPro® K92020-08-21T09:11:35+02:00

Projekt Beschreibung

NutraPro® K9

Detailbeschreibung:

NutraPro® K9 ist ein hochkonzentriertes probiotisches Qualitätsprodukt für den Hund, das über Veterinäre vertrieben wird. Es besitzt eine hohe Wirksamkeit und enthält zusätzlich zu den probiotischen Mikroorganismen und den Akzeptanzstoffen auch Vitamine und Mineralstoffe. NutraPro® wird z.B. bei Tieren mit starken oder chronischen Darmproblemen verwendet.

Die Mikroorganismen des Produkts haften nachweislich an der Darmwand und besiedeln den Verdauungstrakt. Die Organismen konkurrieren um Nährstoffe und Bindungsstellen an der Darmwand und produzieren Milchsäure, die den pH-Wert im Dünndarm senkt. Das sorgt dafür, dass diese Darmgegenden für pathogene Bakterien und Krankheitserreger aller Art unwirtlich werden, was zu einer Stabilisierung der Darmgesundheit führt. Die Folge ist ein verbessertes, gestärktes Immunsystem und ein besseres Allgemeinbefinden des Tieres.

Zusammensetzung:
Dextrose
Mannan-Oligosaccharide (MOS)
Inulin
Bierhefe
Mineralstoffe
Hydrolysierte Geflügelleber
Essentielle Aminosäuren
Vitamine

Zootechnischer Zusatzstoff:
Enterococcus faecium (DSM 10663 NCIMB 10415 / 4b1707)
7,5 x 10^9 KBE/g

Inhaltsstoffe:
Roh-Protein: 8,8%
Roh-Fett: 2,4%
Rohfaser: 0%
Asche: 7,4%
Feuchtigkeit: 2,9%

NutraPro@ PRODUKTNAME
Broschüre herunterladen
Jetzt kaufen

Erfahrungsberichte

„Wir geben NutraPro®K9 und NutraPro®Feline seit Ende 2015 unseren Patienten bei akuten Durchfällen oder auch zur Darmsanierung. Es wird gut gefressen, die Tiere vertragen es wunderbar und es wirkt. Es tritt eine schnelle Besserung bei Durchfällen ein, der Darm beruhigt sich und die 30-Tage-Packung ist eine optimale Kur zur Darmregulierung. Wir empfehlen es gerne weiter.“

Dr.med.vet. Werner Braun, Dr.med.vet. Stefan Recknagel, praktizierende Tierärzte, Aichtal

„Meine Hündin hat sehr stark auf Standard-Futter reagiert und war sofort extrem aufgebläht, wenn sie mal was Schlechtes oder Falsches gefressen hat. Ich musste so viel ausprobieren um was zu finden, was sie gut verträgt. Weil ich ihr aber 1 Packung 1 Monat lang NutraPro® gegeben habe, sind die Allergien und Futterunverträglichkeiten jetzt praktisch verschwunden, sie verträgt wieder fast alles, ich bin absolut begeistert! Ich hätte nicht gedacht, dass es so viel ausmacht. Ich werde ihr es jetzt immer wieder mal zur Kur geben.“

Christine Herzig mit ihrem Beagle, Neckartailfingen

„Anfang Februar habe ich einen Hund von einer Tierschutzorganisation gekauft. Der Welpe (damals 5 Monate jung) hatte sehr starken Milbenbefall, Einzellerbefall und am ganzen Körper sehr starken Haarausfall. Durch die unterstützende Zugabe von dem NutraPro®K9 Pulver über die Zeit der Medikation zeigte sich sehr schnell eine Besserung und vor allem eine Beruhigung im gesamten Verhalten. Der Stuhlgang verbesserte sich ebenso wie auch das Fell, was bis heute fast komplett nachgewachsen ist und vor allem auch schön glänzt. „Mino“ fühlt sich inzwischen sehr wohl und hat auch viel Freude am Spielen, was er überhaupt nicht hatte, als ich ihn zu mir nahm.“

Markus Kesting mit „Mino“, ½ J., Reutlingen

„Ich bin Tierarzthelferin und habe schon viele Zusatzprodukte ausprobiert.

NutraPro® hat mich überzeugt in meiner Hundezucht und im Hundesport.

Meine Hunde sind deutlich widerstandsfähiger gegen Krankheiten, als auch stressresistenter in Trainings- und Wettkampfphasen.“

Annika Schütt, 2 Schäferhunde und 1 Jack Russell Terrier, Tierarzthelferin und Tierphysiotherapeutin, Walddorfhäslach

„Mein Hund war sehr mager, hat relativ schlecht gefressen, hatte kaum eine Darmflora und brauchte dringend eine Darmsanierung. Nachdem ich von meiner Tierärztin NutraPro® empfohlen bekommen hatte und es gefüttert habe, wurde schon nach 1 Woche der Kot deutlich besser und es ging ihm auch viel besser!“

Fr. Kronenbitter, Altdorf

„Mein Hund ist wie „runderneuert“! Ihre vielen grauen Härchen im Gesicht sind fast alle wieder braun geworden, ihr Gesicht ist wieder jung und ihre Augen glänzen. Auch spielt sie wieder viel mehr und hat Spaß am buddeln! Sie frisst kein Gras mehr, Stuhlgang ist normal, Fell glänzend und sie hat eine gute Figur.

Der Tierarzt sagt, ihre Blutwerte sind bilderbuchmäßig, sie hat keine Entzündungswerte mehr! Und das blutende Krallenbett, das sie hatte, ist auch gut verheilt.“

Silke Huber mit „Tinki“ (Parson Russell Terrier, 10 Jahre ), Personalberaterin, Reutlingen-Mittelstadt

Unsere 12-jährige Schnauzerhündin litt regelmäßig an Durchfallattacken. Wir haben vieles probiert, aber nichts hat dauerhaft geholfen.

Erst nach der Gabe vonNutraPro® K9 war der Durchfall weg, kam allerdings nach absetzen des Mittels wieder.

Jetzt bekommt sie täglich NutraPro® K9 durchgängig und ist wieder fit und gesund wie früher!

Ulrike Pommer mit Mittelschnauzerdame, Aichtal

Seit Jahren hatte mein Hund starke Allergien von der Wiese. Wir waren bei 10 Ärzten bis zum Bodensee, die Pfoten waren bereits blutig gebissen.

Seit wir NutraPro K9 geben, ist alles weg!

Frank Krüger mit seinem Rehpinscher

Unser Labradorrüde (wird Ende September 2 Jahre alt) hatte seit dem Erwerb große Probleme mit der Verdauung.

Es stellte sich eine Pankreasinsuffizienz heraus. Diese Hunde sind aufgrund dieser Erkrankung neben Vitaminmangel in unserem Fall (B12 und Folsäure) sehr anfällig für schlechte Darmwerte, Parasiten, Keime, Pilze usw. Bei Ayko wurden im Frühjahr 2017 sehr schlechte Darmwerte nach Kotuntersuchungen festgestellt (Giardien in hoher Zahl, Salmonellen, Clostridien, Saccharolytische Keime, Escherichia Coli).
Meine Tierärztin arbeitet mit einer Tierheilpraktikerin zusammen. Neben pflanzlichen bzw. homöopathischen Präparaten wurde auch NutraPro® verabreicht. Die Giardien konnten wir bis zum September 2017 ohne Entwurmung vertreiben. Und auch die restlichen Werte zeigten sich bei der Kotuntersuchung zu diesem Termin sehr stabilisiert.
Anfangs habe ich K9 dreimal täglich über jede Futterration verabreicht. Seit Anfang des Jahres 2018 bekommt unser Hund nur noch einmal täglich das Pulver. Ich habe all die Monate nicht entwurmt. Alle 4 Monate lasse ich den Kot untersuchen und die Darmwerte und der PH-Wert ist sehr zufriedenstellend. Keine Parasiten! Neben den Enzymen für die Insuffizienz bekommt Ayko keine anderen Präparate.

Ingrid Meyer, Labradorrüde Ayko

Häufige Fragen zu diesem Produkt

7 gute Gründe NutraPro® zu verwenden2019-03-01T08:26:52+01:00

1. unterstützt die Darmgesundheit & das Darmgleichgewicht

2. stärkt das Immunsystem und den Körper (nach OPs, bei chron. Krankheiten)

3. reduziert die Anfälligkeit für Infektionen, Allergien, Hauterkrankungen, verhindert Ausbreitungen von Pilzinfektionen,…

4. unterstützt bei Futtermittelunverträglichkeiten, Nahrung kann besser verwertet werden

5. unterstützt bei akuten und chronischen Darmerkrankungen, verkürzt die Krankheitsdauer

6. gleicht Darmschäden nach Behandlungen mit Antibiotika aus

7. enthält garantierte Mengen an lebenden Mikroorganismen

Anwendungsgebiete NutraPro®2019-05-07T19:05:04+02:00

Stärkung des Allgemeinbefindens und des Immunsystems, bei Verdauungsstörungen, während und nach Antibiotikabehandlung, Rekonvaleszenz,  Aufzucht von Welpen, Futterwechsel, Appetitlosigkeit, Stresssituationen, nach dem Entwurmen

Fütterungshinweis NutraPro® K92019-01-25T13:09:35+01:00

Hunde/Welpen bis 5 kg: 0,5 Portionsbeutel / Tag

Hunde 5 – 15 kg: 1 Portionsbeutel / Tag

Hunde 15 – 35 kg: 2 Portionsbeutel / Tag

Hunde > 35 kg: 3 Portionsbeutel / Tag

Pulver über das Futter streuen. Auf die Mahlzeiten verteilen.

Mindestens 10 Tage zu füttern. Ein optimales Ergebnis wird bei regelmäßiger und dauerhafter Anwendung erzielt.

Jetzt kaufen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nach oben